Home

Bundesarchiv Koblenz Bestände

Bundesarchiv Internet - Koblen

  1. In Koblenz wurde das Bundesarchiv 1952 begründet. Der Standort in relativer Nähe zur damaligen Bundeshauptstadt Bonn galt zunächst als Provisorium - doch das ist lange her: Bereits 1986 weihte der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl den heutigen Zweckbau ein, der mit mehr als 15.000 m² Magazinfläche alle wesentlichen Kriterien für ein modernes Archivgebäude erfüllt. So wird das konstante Klima in den Aktenmagazinen durch bauliche Maßnahmen sichergestellt
  2. Beim Bundesarchiv in Koblenz aufbewahrt wird aber der Bestand Z 42 Spruchgerichte in der Britischen Zone. Die Verfahren dieser Gerichte sind eine Besonderheit der Britischen Besatzungszone. Ihr Ziel war die Aburteilung von Mitgliedern der NS-Organisationen, die vom Internationalen Militärgerichtshof in Nürnberg für verbrecherisch erklärt worden waren
  3. Bestände/APERTUS. Mit APERTUS, dem virtuellen Lesesaal der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz wird seit dem 22. Januar 2021 ein umfassendes Rechercheinstrument zur Verfügung gestellt. Die Suchfunktionen erstrecken sich über das analoge und digitale Archivgut des Landeshauptarchivs Koblenz, des Landesarchivs Speyer, des Stadtarchivs Neuwied.
  4. Alles Wichtige zu Ihrer Benutzung beim Bundesarchiv. Bereiten Sie Ihren Aufenthalt beim Bundesarchiv optimal vor, informieren Sie sich über Öffnungszeiten oder zeitweilig gesperrte Bestände und finden Sie Ansprechpartner und Begriffserklärungen
  5. Wählen Sie die Bestände: Gesamtkatalog Bundesarchiv Bayreuth Berlin-Lichterfelde Ludwigsburg Koblenz Rastatt Freibur
  6. Die Bestände des Bundesarchivs umfassen heute die Reichsüberlieferungen ebenso wie die zentralen Provenienzen von zivilen und militärischen Stellen der Bundesrepublik Deutschland, der DDR und ihrer Parteien und Massenorganisationen. Das Staatliche Archivgut wird zusätzlich durch Nachlässe, Unterlagen von Parteien, Verbänden und Vereinen mit überregionaler Bedeutung und Zeitgeschichtliche Sammlungen ergänzt. Zum Archivgut zählen nebe

Bundesarchiv Internet - Personen- und Ahnenforschun

Die zahlreichen und bezüglich Herkunft und Inhalt sehr unterschiedlichen Bild- und Plakatbestände im Bundesarchiv ermöglichen es nicht, eine für alle Bestände passende und übergreifende Klassifikation (=sachthematische Systematik) anzubieten. Die Verwendung verschiedener Klassifikationen ist daher erforderlich Bundesarchiv Koblenz, Potsdamer Str. 1; 56075 Koblenz, Postfach 320, 56003 Koblenz; Tel.: 0261/505-0, Fax 0261/505-226, Fax Bildarchiv: 0261/505-430 Veröffentlichungen: Das Bundesarchiv , Geschichte und Organisation-Aufgaben-Bestände; Koblenz: Bundesarchiv; 1988, 57 S., ill., ISBN 3-89192-016-4 (vergriffen

Bundesarchiv Potsdamer Straße 1 56075 Koblenz Telefon: 0261 505 0 Fax: 0261 505 226 E-Mail: koblenz@bundesarchiv.de Archivfachlicher Dienst (Mo - Fr 9 - 14 Uhr): Telefon: 0261 505 383 Bildarchiv: Telefon: 0261 505 382 Fax: 0261 505 430 E-Mail: bild@bundesarchiv.d Der Bestand enthält gut 11.000 Aufnahmen. Neben politischen Bildern (auch Außenpolitik) und Fotos von Persönlichkeiten dokumentiert der Bestand vor allem folgende Bereiche: Wirtschaft, Verkehr, Wehrwesen, Sport, Kultur und Kunst, aber auch Naturkatastrophen und Unfälle Bestände des Bundesarchivs (Auszug) 1. Abteilung DDR - Deutsche Demokratische Republik mit sowjetischer Besatzungszone 1949 - 1990 . 1.1. Parlamente und Staatsoberhaupt. 1.1.1. Volkskammer der DDR ; 1.1.2. Länderkammer der DDR ; 1.1.3. Zentraler Runder Tisch; 1.1.4. Präsidialkanzlei ; 1.1.5. Staatsrat der DDR; 1.2. Ministerrat, Zentrale Kommissionen und Ämte

Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz Bestände/APERTU

archiv Frankfurt aufgelöst, die Bestände ins Bundesarchiv nach Koblenz verlegt (Bun- desarchiv, Potsdamer Straße 1, D-56075 Koblenz, Ruf: 0261-505472 o. -531 und 0172-4255965, e-Post: archiv@burschenschaft.de, Internet: http://www.bursche Um Bilder zu finden, stehen Ihnen verschiedene Suchmöglichkeiten von der einfachen Suche (Suchfelder Jahr von, Jahr bis, Volltext) oben auf der Seite zur Verfügung, zudem eine erweiterte Suche und eine Suche über eine chronologisch-sachthematische Ordnung (=Themensuche) Temporär gesperrte Bestände. 08.03.2021. Benutzung. Liebe Nutzerinnen und Nutzer! Leider sind nicht immer alle unserer Akten zugänglich: sie werden zum Beispiel restauriert und digitalisiert. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Unterlagen aus den hier genannten Beständen nutzen möchten - wir helfen Ihnen gerne weiter. Da die. Geschichte und Organisation, Aufgaben, Bestände, Koblenz 1988 · Findbücher zu Beständen des Bundesarchivs, Bd 1-65, 1970 ff. · Schriften des Bundesarchivs (55 Bde), 1955 ff., dabei: Gerhard Granier/Josef Henke/Klaus Oldenhage: Das Bundesarchiv und seine Bestände (Schriften des Bundesarchivs Bd 10), 3. A. , Boppard 1977 · Friedrich P. Kahlenberg, Hrsg.: Aus der Arbeit der Archive.

Bundesarchiv Internet - Startseite Bundesarchiv

Bundesarchiv - OPAC - Suche in mehreren Bestände

Der Bestand Bild 194 Fotosammlung Hans Lachmann wurde in den Jahren 1997-2001 vom Bundesarchiv Koblenz erworben. Er umfasst eine Auswahl von 1000 Motiven (s/w KB-Negative nebst dazugehörigen Positiven) aus dem Gesamtoeuvre des Pressefotografen Hans Lachmann, der während des 2. Weltkrieges als Bildberichter der PK 693 (Propagandakompanie) und ab 1950 für die Evangelische Kirche tätig war. Ein Bestand umfasst in der Regel eine zusammengehörende Gruppe von Archivgut aus einer Behörde, von einer natürlichen (Nachlässe) oder juristischen Person, sowie einer thematischen Sammlung. Sie können über den Listenassistenten (Schalter [+]) einen Bestand auswählen und die Suche nur auf Bilddokumente aus diesem Bestand eingrenzen

Bundesarchiv Internet - Recherchesystem

Bestände des Bundesarchivs (Auszug) 1. Abteilung DDR - Deutsche Demokratische Republik mit sowjetischer Besatzungszone 1949 - 1990 . 2. Abteilung Militärarchiv, hier nur: Nationale Volksarmee. 3. Stiftung Archiv der Parteien und Massenorganisationen der DDR im Bundesarchiv. Bestände des BStU-Archivs. 1. Ministerium für Staatssicherheit (MfS. In den Lesesälen des Bundesarchivs in Koblenz, Berlin-Lichterfelde und Freiburg können Sie mit Digitalkameras Aufnahmen von Archivgut als einfache Arbeitskopien unter bestimmten Bedingungen selbst erstellen. Details hierzu finden Sie in der Benutzersaalordnung für das Bundesarchiv. Die Herstellung von qualitativ hochwertigen Reproduktionen ist in diesen Dienststellen an die Firma Selke. Bundesarchiv

Bundesarchiv - Bestand. Iida, Yoshihiro: Demokratischer Einheitsstaat :Pläne zur Reichsreform in der Weimarer Republik /Yoshihiro Iida. 2019. Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um eine Bestellung/Vormerkung anzulegen. Klicken Sie auf Anzeige, um Details zum Exemplar zu sehen. Wählen Sie ein Jahr Wählen Sie einen Band: Wählen Sie eine Zweigstelle Entliehene Ex. ausblenden Beschreibung. Bundesarchiv, 56064 Koblenz Koblenz-Güls Potsdamer Str. 1, Das Bundesarchiv hat den gesetzlichen Auftrag, das Archivgut des Bundes zu sichern und nutzbar zu machen. Diese Website bietet Informationen über die Bestände und Benutzungsmöglichkeite Dabei ist das Bundesarchiv mit seinen 690 Mitarbeitern - davon 240 in Koblenz - so etwas wie das Gedächtnis der Nation. Unschätzbar wertvoll für die Nachwelt. Seine Bestände reichen Jahrhunderte weit zurück. Vom Deutschen Reich über den Nationalsozialismus bis in die Gegenwart. Seit 1952 werden hier Unterlagen aller Verfassungsorgane, Behörden und Gerichte des Bundes gesichert und. Austausch von filmischer Überlieferung aus der Zeit des Ersten Weltkriegs fand darüber hinaus vor 1990 auch zwischen dem Bundesarchiv in Koblenz und dem Staatlichen Filmarchiv der DDR statt. Nach der Wiedervereinigung wurden die Bestände des Staatlichen Filmarchivs der DDR und des Bundesarchivs in der Abt. Filmarchiv des Bundesarchivs zusammengeführt Bundesarchiv, Koblenz B 326; German; 1936-1982; 2001 Aufbewahrungseinheiten ; Updated 2 years ago Aufgrund der unterschiedlichen Rechtslage in den einzelnen Besatzungszonen war eine Vielzahl von Stellen mit der Erfassung, Verwaltung und Abwicklung des ehemaligen Reichsvermögens befasst. Der Bestand umfasst neben Akten aus der eigentlichen Abwicklung auch Geschäftsunterlagen liquidierter oder.

Bundesarchiv Internet - Archivbesuch vor Or

Das Bundesarchiv ist in sieben Abteilungen und die Stiftung Archiv der Parteien und Massenorganisationen der DDR im Bundesarchiv (SAPMO) gegliedert: Abteilung Z - Zentralen Verwaltungsangelegenheiten (Koblenz, Berlin) Abteilung G - Archivfachliche Grundsatzangelegenheiten und zentrale Fachdienstleistungen (Koblenz); Referat für Bestandserhaltung, Werkstätten und Magazindienst (Berlin. Das Bundesarchiv (BArch) ist eine dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) unterstellte obere Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.Hauptsitz ist Koblenz.Die Hauptaufgabe besteht in der Sicherung, Nutzbarmachung und Auswertung von Unterlagen oberster Bundesbehörden sowie nachgeordneter Einrichtungen Startseite Bundesarchiv - Internet. Online-Recherchemöglichkeiten und Veröffentlichungen. Lassen Sie sich zeitbezogen zu dem für Ihr Anliegen passenden Rechercheinstrument führen, suchen Sie in bestimmten Archivgutarten und finden Sie digitalisierte Bestände und Publikationen des Bundesarchivs

Bundesarchiv, Koblenz B 240; German; 1949-1977; 604 Aufbewahrungseinheiten, 38,8 laufende Meter; Updated 2 years ago Der Bestand enthält Unterlagen zur Bereinigung des Wertpapierwesens, zum Gesetz zur Bereinigung des Wertpapierwesens sowie der Ergänzungs- und Änderungsgesetze sowie Unterlagen zur Bereinigung deutscher Auslandsbonds Das Bundesarchiv hat den gesetzlichen Auftrag, das Archivgut des Bundes zu sichern und nutzbar zu machen. Diese Website bietet Informationen über die Bestände und Benutzungsmöglichkeiten

Bundesarchiv - Bestand. Cedeno-Vásquez, Humberto: Wie kooperierte die DDR mit autokratischen Regimes in Argentinien? /Humberto Cedeno-Vásquez ; Enrico Seewald. 2019. Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um eine Bestellung/Vormerkung anzulegen. Klicken Sie auf Anzeige, um Details zum Exemplar zu sehen. Wählen Sie ein Jahr Wählen Sie einen Band: Wählen Sie eine Zweigstelle Entliehene Ex. Weil durch die Aktenrückgaben der Alliierten der Umfang der Bestände wächst, zieht das Bundesarchiv 1961 innerhalb von Koblenz in ein gemietetes Bürogebäude um. Schließlich wird 1986 in. Reichssicherheitshauptamt, Bestand R 58 [Findbuch], Bundesarchiv, Koblenz 2000. Beiträge zur Rheinischen Landesgeschichte und zur Zeitgeschichte, Books on Demand, Norderstedt 2001. Archivar zwischen Akten und Aktualität, Books on Demand, Norderstedt 2004. Quelleneditionen. Richterbriefe. Dokumente zur Beeinflussung der deutschen Rechtsprechung 1942-1944, Harald Boldt, Boppard 1975. Suchtipps: Füllen Sie so viele Felder aus wie Sie möchten. Je mehr Zeilen Sie belegen, desto kleiner wird die Zahl Ihrer Suchergebnisse sein Bundesarchiv - Bestand. Fey, Felice: Aushängeschild Kunst :die Ausstellung Malerei und Graphik der DDR in Paris 1981 /Felice Fey. 2017. Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um eine Bestellung/Vormerkung anzulegen. Klicken Sie auf Anzeige, um Details zum Exemplar zu sehen. Wählen Sie ein Jahr Wählen Sie einen Band: Wählen Sie eine Zweigstelle Entliehene Ex. ausblenden Beschreibung.

Bundesarchiv (Deutschland) - Wikipedi

Bundesarchiv Koblenz. Potsdamer Str. 1 56075 Koblenz. Bundesarchiv Berlin-Lichterfelde. Finckensteinallee 63 12205 Berlin. Bundesarchiv - Abteilung Filmarchiv. Fehrbelliner Platz 3 10636 Berlin. Lastenausgleichsarchiv. Dr.-Franz-Straße 1 95445 Bayreuth. Bundesarchiv - Abteilung Militärarchiv. Wiesentalstr. 10 79115 Freiburg. Außenstelle Ludwigsburg. Schorndorfer Str. 58 71638 Ludwigsburg. Das Bundesarchiv (BArch) ist eine der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) unterstellte Bundesoberbehörde der Bundesrepublik Deutschland mit 892 Mitarbeitern. Es hat das Archivgut des Bundes und seiner Vorgängerinstitutionen auf Dauer zu sichern, nutzbar zu machen und wissenschaftlich zu verwerten Bundesarchiv - Bestand. Krüger, Dieter, 1953-: Das Stinnes-Legien-Abkommen 1918 - 1924 :Voraussetzungen, Entstehung, Umsetzung und Bedeutung /Dieter Krüger. Berlin : Duncker & Humblot, 2018.. 342 S. : Ill.. Inhaltsverzeichnis. Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um eine Bestellung/Vormerkung anzulegen. Klicken Sie auf Anzeige, um Details zum Exemplar zu sehen. Wählen Sie ein Jahr. Bundesarchiv-Koblenz B 183; German; 1947-1968; 2,3 laufende Meter, Luftbilder und Plakate) aus der Zeit des Ersten Weltkriegs. Fotos folgender Bestände stehen bereits ganz oder teilweise online im Digitalen Bildarchiv zur Verfügung: Bild 183 Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst - Zentralbild, Bild 134 Institut für Meereskunde (Marinegeschichte), Bild 105 Sammlung Walter. Bundesarchiv.

Datei:Bundesarchiv Bild 102-08806, Koblenz, Abzug

BUCHER, Peter, Wochenschauen und Dokumentarfilme 1895 - 1950 im Bundesarchiv-Filmarchiv (16 mm Verleihkopien). Findbücher zu Beständen des Bundesarchivs, Band 8, Koblenz 1984 KREIMEIER, Klaus, EHMAN, Antje, GOERGEN, Jeanpaul (Hrsg.), Geschichte des dokumentarischen Films in Deutschland. Bd. 2 Weimarer Republik, Stuttgart 200 Bundesarchiv - Bestand. Freche, Julian, 1985- [Verfasser]: Milieus in Lübeck während der Weimarer Republik (1919-1933) /Julian Freche.. Kiel ; Hamburg : Wachholtz, 2019.. 415 Seiten : Diagramme.. Inhaltsverzeichnis. Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um eine Bestellung/Vormerkung anzulegen. Klicken Sie auf Anzeige, um Details zum Exemplar zu sehen. Wählen Sie ein Jahr Wählen Sie. Bundesarchiv - Bestand. Di Fabio, Udo, 1954-: Die Weimarer Verfassung :Aufbruch und Scheitern ; eine verfassungshistorische Analyse /von Udo Di Fabio.. München : Beck, 2018.. 299 S. : Ill.. Inhaltsverzeichnis. Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um eine Bestellung/Vormerkung anzulegen. Klicken Sie auf Anzeige, um Details zum Exemplar zu sehen. Wählen Sie ein Jahr Wählen Sie einen Band. Bundesarchiv - Bestand. Abraham, Nils, 1972-: Nicht nur Sonne und Strand :der politische Ostseetourismus im Rahmen der Public Diplomacy der DDR gegenüber Skandinavien in den 1970er- und 1980er-Jahren /Nils Abraham. 2016. Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um eine Bestellung/Vormerkung anzulegen. Klicken Sie auf Anzeige, um Details zum Exemplar zu sehen. Wählen Sie ein Jahr Wählen. Beim Bestand Bild 101 III Waffen-SS handelt es sich um 150 Alben, in die pro Seite ein bis fünf Kontaktstreifen (von Kleinbildfilm 24x36 mm) auf zumeist schwarzen Karton aufgeklebt wurden. Die Filme stammen von in Propagandakompanien eingereihten Bildberichterstattern der Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg (Mai 1940 bis Mai 1944). Das Archiv-Findbuch zu Bild 101 III ist grundsätzlich.

Der Bestand Bild 188 enthält ca. 1000 schwarz/weiß Fotoabzüge, einzelne Farbaufnahmen sowie 35 Dias. Negativmaterial ist nicht überliefert. Das Bildmaterial umfaßt die Jahre 1954 bis 1988. Fotos ohne Bildtitel, die inhaltlich nicht zugeordnet werden konnten, wurden kassiert. Ebenso erfolgte eine weitgehende Kassation der zahlreichen ADN (Nachrichtenagentur der DDR) Fotos, da dieser. bearbeitet von Michael Hollmann. Koblenz (2003), 2010, 201

Bundesarchiv Koblenz 1970, Nachdruck 1985, Findbücher zu den Beständen des Bundesarchivs Band 2. mit Friedrich Facius: Bestand R 11, Deutscher Industrie- und Handelstag/Reichswirtschaftskammer. Bundesarchiv Koblenz 1976, Findbücher zu den Beständen des Bundesarchivs Band 12, ISBN 978-3-89192-042-8 Der Nachlass von Walter Scheel ist in mehreren Abgaben von 1993 bis 2009 in das Bundesarchiv gelangt. In einer der Abgaben befand sich auch das Glückwunschschreiben Rolf Schroers' mit der beigefügten Skizze, das unter der Signatur N 1417/108 im Bundesarchiv Koblenz einsehbar ist. (Text: Konrad Zrenner) Mehr zum Thema. Direktlink zum Aktenband R 601/370 im Bestand R 601 Präsidialkanzlei.

Der Bestand Z 5, Parlamentarischer Rat, gelangte im wesentlichen in vier Lieferungen (Okt. 1952, März, Juni 1956) vom Deutschen Bundestag in das Bundesarchiv. Im Rahmen einer ersten Aufarbeitung 1956/1957 wurden eine Reihe von Akten zur Dienststellenverwaltung (Telefon, Kfz, Geräte- und Materialverwaltung) kassiert. Schon als Weglegesachen gebündelte Eingaben betr. Elternrecht wurden gar. Bundesarchiv Bayreuth; Bestände im Bundesarchiv Bayreuth. Das Bundesarchiv Bayreuth oder Lastenausgleichsarchiv beherbergt mehrere für den Familien-und Ortsforscher interessante Bestände: Feststellungsakten der Ausgleichsämter (30.000 lfm.) Die Schäden an landwirtschaftlichem Vermögen sowie an. Startseite - Filme des Bundesarchivs . Das Projekt []. Im Rahmen einer Kooperation zwischen. Bundesarchiv, Koblenz B 326; German; 1936-1982; 2001 Aufbewahrungseinheiten ; Updated 2 years ago Aufgrund der unterschiedlichen Rechtslage in den einzelnen Besatzungszonen war eine Vielzahl von Stellen mit der Erfassung, Verwaltung und Abwicklung des ehemaligen Reichsvermögens befasst. Der Bestand umfasst neben Akten aus der eigentlichen Abwicklung auch Geschäftsunterlagen liquidierter oder. Die erschlossenen Bestände (Bestandssignaturen 657,001 ff.) sind in unserer Online-Datenbank APERTUS recherchierbar (www.apertus.rlp.de; Sie können sich die Bestände 657,001 ff. über eine Navigierende Suche anzeigen lassen unter Landeshauptarchiv Koblenz/ D. Städte und Kommunen/ 03. Personenstandsregister, Dezennaltabellen und Kirchenbücher) Bundesarchiv, Koblenz B 326; German; 1936-1982; 2001 Aufbewahrungseinheiten; Updated 2 years ago Aufgrund der unterschiedlichen Rechtslage in den einzelnen Besatzungszonen war eine Vielzahl von Stellen mit der Erfassung, Verwaltung und Abwicklung des ehemaligen Reichsvermögens befasst. Der Bestand umfasst neben Akten aus der eigentlichen Abwicklung auch Geschäftsunterlagen liquidierter oder zu liquidierender Organisationen der gewerblichen Wirtschaft (Reichsstellen, Prüfungsstellen.

In 1952 the central Archives for West-Germany were initially set up in Koblenz, which is now the location of the headquarters of the reunified Federal Archives. The present building of the Bundesarchiv in Koblenz was inaugurated by Federal Chancellor Helmut Kohl in November 1986. Archival and Other Holding Bundesarchiv, Koblenz ALLPROZ 10; German; 1946-1955; 15 Aufbewahrungseinheiten; Updated 3 years ago Einige der Unterlagen stammen aus den Büros der damaligen Verteidiger Dr. Kurt Behling (Berlin) und Prof. Dr. Carl Haensel (Freiburg), zwei weitere Aktenbände von der Sekretärin der Verteidigung, Lisa Frank (Rastatt). Im einzelnen handelt es. Die Bestände des Bundesarchivs umfassen heute die Reichsüberlieferungen ebenso wie die zentralen Provenienzen von zivilen und militärischen Stellen der Bundesrepublik Deutschland, der DDR und ihrer Parteien und Massenorganisationen. Das Staatliche Archivgut wird zusätzlich durch Nachlässe, Unterlagen von Parteien, Verbänden und Vereinen mit überregionaler Bedeutung und Zeitgeschichtliche Sammlungen ergänzt. Zum Archivgut zählen nicht nu Bundesarchiv, Koblenz: Contributors: Facius, Friedrich 1907-1983: Format: Print Book : Language: German: Subito Delivery Service: Order now. Check availability: HBZ Gateway : Published: Boppard am Rhein Boldt 1977: In: Schriften des Bundesarchivs: Edition: 3., erg. und neu bearb. Aufl. Series/Journal: Schriften des Bundesarchivs 10 : Standardized Subjects / Keyword chains: B Bundesarchiv. Auf Beschluss der Bundesregierung vom 24. März 1952 wurde in Koblenz das Bundesarchiv errichtet, mit der Aufgabe, ziviles und militärisches Schriftgut, das bei den zentralen deutschen Regierungen und Verwaltungen entstanden war, zu erfassen und zu verwahren. Nichtstaatliche und nichtschriftliche Überlieferungen wurden zunächst dabei nicht berücksichtigt, was so auch für den Film galt

Zu den Beständen des Bundesarchivs (BArch) gehören außerdem nicht nur das zentrale deutsche Filmarchiv und das Militärarchiv, sondern auch das Lastenausgleichsarchiv in Bayreuth, die.. Gewährt werden Einblicke in die vergangene und aktuelle deutsche Geschichte. Behörden im Branchenbuch für Koblenz: Bundesarchiv Online in der Kategorie Bildung

Bundesarchiv - Bilddatenban

Bundesarchiv (Archivtektonik) >> Bundesrepublik Deutschland mit westalliierten Besatzungszonen (1945 ff) >> Bundesrepublik Deutschland (1949 ff) >> Inneres Mehr anzeigen. Bestandslaufzeit: 1952-2006 Mehr anzeigen. Bestandsbeschreibung: Geschichte des Bestandsbildners: Errichtet durch Beschluß der Bundesregierung vom 24.3.1950. Vgl. Das Bundesarchiv und seine Bestände, bearb. v. G. Granier. Jahr von: bis: JJJJ (Nutzen Sie ? für Trunkierung, wenn Sie nicht mit von/bis suchen) Format

Datei:Bundesarchiv Bild 102-10177, Koblenz

Der Präsident des Bundesarchivs mit Sitz in Koblenz leitet das Bundesarchiv und wird dabei von der Vizepräsidentin des Bundesarchivs mit Dienstsitz Berlin vertreten. Das Bundesarchiv ist in sieben Abteilungen und die Stiftung Parteien und Massenorganisationen der DDR im Bundesarchiv gegliedert. Das Bundesarchiv hat den gesetzlichen Auftrag, das Archivgut des Bundes auf Dauer zu sichern und. Beiträge über Bundesarchiv von Stadtarchiv Koblenz. Stadtarchiv Koblenz Hinterher weiß man immer mehr! Widgets Suchen. Zum Inhalt springen. Suche nach: Aktuelle Beiträge . Perspektiven auf die Rheinlandbesetzung im Nachlass von Hans Bellinghausen Ausgeblendete Schuld. Dr. med. Fritz Michel und Pfarrer Friedrich Hennes; Multimodales Storytelling - Koblenz vor Ort; Josef Eisenach. Am 3. Juni 1952 wurde in Koblenz ein zentrales Archiv der Bundesrepublik - das Bundesarchiv - eingerichtet, in dem unter anderem aber auch Dokumente und Unterlagen aus der Nazizeit gespeichert. SACHLICHE EINORDNUNG: Bundesarchiv Koblenz. - Bundesarchiv / Koblenz ; Gedenkbuch - Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945 ; Online-Ressource. - Details.. Zurzeit sind ca. 36.500 Titel vor 1900 im Bestand, davon 976 Titel aus dem 16. Jahrhundert, 1.812 Titel aus dem 17. Jahrhundert und 4.793 aus dem 18. Jahrhundert. Der Rest stammt aus dem 19. Jahrhundert (Stand: August 2017). Der Altbestand wird systematisch um Drucke und Autographen aus und über den ehemaligen Regierungsbezirk Koblenz ergänzt.

Beständeübersicht des Bundesarchivs und des BStU-Archiv

Ersch. vierteljährl. - Nur per E-Mail-Subskription erhältlich Online-Ressource Gesehen am 28.12.1 Das Bundesarchiv ist eine obere Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland. Sie ist dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien unterstellt. Die Einrichtung hat den gesetzlichen Auftrag das Archivgut des Bundes auf Dauer zu sichern und nutzbar zu machen. Das Bundesarchiv unterteilt sich in sieben Abteilungen. Hierzu sind die Abteilung Z, die Abteilung G, die Abteilung B, die Abteilung R, die Abteilung DDR, die Abteilung MA sowie die Abteilung FA zu zählen

Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz Startseit

Medienmitteilun Bundesarchiv, Referat FA 5 Potsdamer Straße 1 D-56075 Koblenz Tel. +49 (0)261 505-382 Fax +49 (0)261 505-430 Bei Fragen zu Bildern des Bundespresseamtes (Quelle / Wasserzeichen: Bundesregierung) kontaktieren Sie bitte direkt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung Referat 412 - Bundesbildstelle - Dorotheenstr. 84 D-10117 Berlin bilderdienst@bpa.bund.de Fon +49 (0)30 18 272-2336. Startseite Weimarer Republik - Internet. Die Zeit der Weimarer Republik war von. Koblenz : Bundesarchiv Erscheinungsverlauf 2005/06(2006) - 2009/10(2010); damit Ersch. eingest. Anmerkungen Ersch. jährl. 30 cm Standardnummern OCLC-Nr.: 260065330 Sacherschließung DDC-Sachgruppen der ZDB: 060 Organisationen, Museumswissenschaft Dewey-Dezimalklassifikation: 027.543432305. Nationalsozialistische Schulbuchgutachten im Bundesarchiv Koblenz. von Weiß, Joachim In: Internationale Schulbuchforschung, 3(1981), 2, Seite 162-164 Artikel. 2 . Wissenschaftlicher Informationswert und ökonomische Voraussetzungen zeitgeschichtlicher Quelleneditionen : Beispiele aus der Arbeit des Bundesarchivs. Doch natürlich gibt es auch im Bundesarchiv gesperrte Bestände. Auf Anfrage von Welt Online teilte die Archivleitung in Koblenz mit, dass von den als archivwürdig eingestuften Sachakten der.

In der Mappe B 136/4576 des Bundesarchivs in Koblenz befinden sich Bundestagsdrucksachen aus dem Jahr 1976, in Mappe 4577 aus den Jahren 1969 bis 1972 Quelle: picture alliance / dp 70th Anniversary of the Opening of the First SOS Children's Village (April 15, 1951) On April 15, 1951, the first SOS Children's Village opens in the Austrian village of Imst, initially providing 45 children with a new home in fiv Das Online-Portal zur deutschen Geschichte vom 19. Jahrhundert bis heute. Epochendarstellung mit Sammlungsobjekten, Foto-, Audio- und Filmdokumenten, Biografien, Chroniken, Zeitzeugen Das Bundesarchiv und seine Bestände, Issues 10-12. Germany (West). Bundesarchiv, Bundesarchiv (Germany), Friedrich Facius, Heinz Boberach, Hans Booms, Gerhard Granier, Josef Henke, Klaus Oldenhage. Boldt, 1977 - Archives - 940 pages. 0 Reviews. What people are saying - Write a review. We haven't found any reviews in the usual places. References to this book. Deutsche Presse, 1914-1945 Kurt.

Das Bundesarchiv (Deutschland) – InfoWissWiki - Das Wiki

Das Bundesarchiv und Wikimedia Dr. Oliver Sander 3.11.2009 3 Ausgangslage Personal: 13 MitarbeiterInnen an zwei Standorten (Koblenz, St. Augustin); 2 Werkstudenten Bestände: Zeitraum 1860 - Anfang 1990er ca. 10 Millionen Fotos ca. 29.000 Plakate ca. 72.000 Karten ca. 34.000 Tonträger Benutzung: 2008: 100 persönl. Benutzungen + 150 Zentralkomitee der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands : Bestand DY 30 in der Stiftung Archiv der Parteien und Massenorganisationen der DDR im Bundesarchiv Gräfe, Sylvia Gräfe, Sylvia Koblenz : Bundesarchiv

Bundesarchiv of the Federal Republic of Germany, Koblenz and Freiburg ( Book ) Aus der Arbeit des Bundesarchivs : Beitr. zum Archivwesen, zur Quellenkunde u. Zeitgeschichte by Bundesarchiv (Germany) ( Book Bundesarchiv FESTUNG EHRENBREITSTEIN in Koblenz Ehrenbreitstein, ☎ Telefon 0261/702587 mit Anfahrtspla

Bundesarchiv Internet - Startseite BundesarchivKonrad Adenauer: 2025 werden letzte Top-Secret-Akten im

Knapp 70 Kilometer Schriftgut lagern im Bundesarchiv Koblenz - und jedes Jahr kommen zwei bis drei Kilometer dazu. Viel Unwichtiges wird aussortiert, sonst würden die Archivare im Material. Um die Benutzung von häufig nachgefragtem Archivgut zu vereinfachen und ortsunabhängig zu machen, digitalisiert das Bundesarchiv kontinuierlich einzelne Archivalien und ganze Bestände. Zentrale Bestände aus der Abteilung Militärarchiv, die online zugänglich sind, stellen wir Ihnen hier beispielhaft vor Das Landeshauptarchiv Koblenz (LHAKo) ist eines der beiden Zentralarchive der staatlichen Verwaltung von Rheinland-Pfalz mit Sitz in Koblenz.Das größte Archiv des Landes bildet zusammen mit dem Landesarchiv Speyer die Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz, deren Aufgaben es grundsätzlich wahrnimmt.Außenstellen befinden sich in Rommersdorf und Kobern-Gondorf

  • DLL Datei öffnen Windows 10.
  • Kirschwasser ALDI.
  • DVD Rohlinge Test CHIP.
  • Mitte der Woche groß oder klein.
  • PENN Spinfisher V 3500 specs.
  • Gerald Hüther Neuroplastizität.
  • Waschmittel entsorgen Schweiz.
  • 875 Jahre Rogätz.
  • Carnivore Herbivore.
  • Larvae.
  • 1 Thessalonicher 5 17.
  • Skype for Business kosten Schweiz.
  • VW T4 Geschenke.
  • Michael Schierke.
  • Labrador foxred anerkannt.
  • T5 140 PS Laufleistung.
  • Trettmann grauer beton piano.
  • Bel Air Bewohner.
  • ABCDE Schema Wiki.
  • Susan Miller monatshoroskop.
  • PlusSchutz Media Markt Schadensmeldung.
  • Directed edge Graph.
  • Erdbeben USA.
  • Katze hat immer Hunger Schilddrüse.
  • Baci Perugina Wikipedia.
  • Unterhaltung Vorarlberg.
  • Surface Duo vorbestellen.
  • Gesundheitsamt helfen Corona.
  • Polen Online Markt.
  • Bei Wind und Wetter Sprüche.
  • Sony kdl 32w655a ersatzteile.
  • Bücher kaufen Berlin.
  • Dancecloud at login.
  • Zehnder Charleston Vorlauf Rücklauf.
  • 7 Days to Die Nitrat finden Alpha 18.
  • Kreditrating Anleihe.
  • 1 Kor 15 3 8 Interpretation.
  • Vergrößerte Niere Katze.
  • Milky Chance doing good.
  • Referent der Geschäftsführung.
  • Camping Le Sérignan Plage ADAC.